Ehrenabteilung

Neben den aktiven Mitgliedern ist den beiden Löschzügen jeweils eine Ehrenabteilung angegliedert. Mitglieder dieser Ehrenabteilung werden Feuerwehrmänner und -frauen, die das 60. bzw. 63. Lebensjahr (seit 01.01.2017 das 67. Lebensjahr) vollendet haben und damit aus dem aktiven Dienst ausscheiden müssen ("Feuerwehr - Rente") oder Feuerwehrmänner und -frauen, die den aktiven Dienst aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können.

Die Mitglieder der Ehrenabteilung nehmen wie zu ihrer aktiven Zeit am kameradschaftlichen und gesellschaftlichen Leben der Feuerwehr teil. Sinn ist es, die Kameraden bzw. Kameradinnen, die nicht mehr aktiv im Einsatz mitmachen können, weiterhin in die Feuerwehr zu integrieren. Darüber hinaus unternehmen die beiden Ehrenabteilungen aber auch viel alleine.

 

Diese Mitglieder sind in der Ehrenabteilung des Löschzuges Büttgen:

Bienefeld, Franz-Josef Bister, Hans-Peter Cremer, Hermann-Josef
Esser, Gottfried Even, Jürgen Hack, Heinz-Reinhold
Hamacher, Hans-Peter  Hausmann, Hans-Georg Hedding, Wolfgang
Hohnrath, Heinz Höhner, Marcus Klüber, Eduard
Krause, Winfried Krüppel, Willi Niesen, Hans-Josef
Paus, Heinz Reipen, Herbert Reuter, Karl-Heinz
Roeben, Heinz Schnitzler, Heinz Zinnall, Timo

 

Diese Mitglieder sind in der Ehrenabteilung des Löschzuges Kaarst:

Berger, Horst  Blume, Helmut  Bückendorf, Günther 
Enkel, Joachim Götzen, Arnold Hoffmann, Christian
Kitschmann, Reinhard-Willi      Lepin, Stephan Lüpschen, Hans-Peter
Matheisen, Jakob Palmen, Herbert Pauen, Hans-Günter
Schatull, Hans-Dieter Schlickmann, Heinz-Wilhelm      Schlickmann, Yves
Stein, Werner Wältermann, Heinz Wesemüller, Hans-Willi     
Wilms, Karl-Josef    

 

 

 

 

 

Joomla Plugin

 

 

Unterstützt uns und teilt unsere Seite:

 

Nur für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kaarst